Sci-Fi Wochenende

Dieses Wochenende wird außerirdisch!

Seid dabei und pendelt zwischen Feldcafé und Sci-Fi im Untergrund. Wir bekochen das Münchner Science & Fiction Festival im Einstein Kultur von Freitag – Sonntag. Am Freitag ist aber auch wie immer Session und am Samstag kochen wir für Karla. Ein Grund also in die VoKü zu kommen und auch

mit der VoKü auf dem legendären Sci-Fi Festival in neue Welten aufzubrechen. Wer eine Schicht mit gestaltet, kann sich danach natürlich auch das Festival anschauen.

Wir bekochen das Festival als Kooperationspartner gegen Spenden und sammeln für eine Erneuerung unsere geliebten Feldküche, die in den letzten Einsätzen ziemlich gelitten hat und die übrigens letzlich unserem Café ihren Namen gegeben hat.

Hier ist der Doodle Link für Helfer: Doodle Link

Und hier das Programm des Festivals.

… Mehr Infos

VoKü @ Sci-Fi Festival 13.-15.04.

Seit seiner Gründung 2014 gehört das Münchner Science & Fiction Festival zu den abgedrehtesten und spannendsten Kulturveranstaltungen in München. Mit seiner Mischung aus Vision, Kreativität und einer gewissen Prise Verrücktheit ist das Festival im Herzen ein bisschen wie eine VolxKüche aus der Zukunft (oder einer anderen Galaxie). Komisch, dass wir da noch nicht früher darauf gekommen sind, zusammen zu arbeiten. Aber besser spät als nie:

Dieses Jahr serviert die VolxKüche in den Katakomben des Einstein Kultur außerirdische Köstlichkeiten zu Science, Art & Fiction!

Weiterlesen…

Vernissage „grün & quer“, Donnerstag 9.11.2017, 20 Uhr

Herzliche Einladung zur Vernissage!
Das 5 vor 12 präsentiert das Zuverdienstprojekt „grün & quer“.

Grün & quer ist ein Angebot der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) München für Betroffene von psychischen Erkrankungen. Es bietet stundenweise Beschäftigung mit tagesstrukturierender Funktion. Die Teilnehmenden können dabei ohne Rehadruck selbstbestimmt ihre Fähigkeiten stabilisieren und ihre beruflichen Chancen ausbauen.

Für die Ausstellung im 5 vor 12 haben wir eine passend zur Jahreszeit farbenfrohe Wollkollagen und herbstlich-winterliche Blumengestecke ausgewählt. Falls jemand schon einmal für das eigene Heim oder Weihnachten vorsorgen will: die Ausstellungsstücke sind käuflich.

Die Ausstellung wird noch bis 7. Dezember während der Öffnungszeiten im Café zu sehen sein.

Alle weiteren Infos => Flyer_Gruenundquer_5vor12

Öffnungszeiten angepasst

Um auf die Wünsche vieler Gäste einzugehen, haben wir unsere Öffnungzeiten angepasst. Wir haben nun nach einer Nachmittags-Pause von  14-16:30 bis 21:00 Uhr Abends geöffnet. Am Wochenende gibt es bei uns wie gehabt bis spät in den Nachmittag leckere Brunchangebote (bzw. für manche: Katerfrühstück) und den ein oder anderen Live-Act.

Unsere neuen Öffnungszeiten sind:
 
    Mittwoch – Freitag:                11:30 – 14:00    &    16:30 – 21:00 Uhr
 
    Samstag durchgehend:        10:00-22:00 Uhr
    Sonntag durchgehend:         10:00-18:00 Uhr
 
    Montag & Dienstag             Regulär geschlossen
 
Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Save

Willkommen bei der VolxKüche München

Miteinander-Füreinander

In der VolxKüche München kochen Menschen für Menschen. Kochen ist eine Ur-Tätigkeit des Menschen. Es steht für Gemeinschaft und das gegenseite Sorgen für- und miteinander. Die Vokü ist ein Gestaltungsspielraum der von vielen eigenverantwortlich und kreativ genutzt wird. Jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse, Stärken und Schwächen. Diese gilt es gemeinsam zu nutzen und zu gestalten.

Politisch Kochen

Die VoKü ist ein Kochkollektiv, das sich im Jahr 2009 bei den Studentenprotesten zusammenfand und seither eine “Politsche Küche” betreibt. Seit September 2015 war die Vokü im Besonderen in der Flüchtlingshilfe engagiert und hat von ihrem Standort in der Richelstraße aus, aber auch mit mobilen Küchen tausende Menschen – Flüchtlinge und Helfer – mit Essen versorgt. Mit Schließung dieser Notaufnahmestelle zum Jahreswechsel 2016/17 ist die Vokü nun auf der Suche nach einem neuen, permanenten Standort, um von dort aus ihre Aktivitäten wieder breiter gefächert aufzubauen.

Vir Vollens Vegan

Die VoKü kocht standardmäßig vegan, um möglichst vielen Menschen unabhängig von Religion, individueller Esskultur und Unverträglichkeiten das gemeinsame Essen zu ermöglichen. Darüber hinaus kann die vegane Küche auch unter widrigen Umständen und angepasst an unterschiedlichste lokale Gegebenheiten hygienische Standards leichter erfüllen, als bei der Verwendung von Tierprodukten.