13.09.18 – ab 19 Uhr – Offener Stammtisch von TranslAid

Offener Stammtisch von TranslAid – ab 19 Uhr

Einladung von TranslAid

Wir vernetzen, qualifizieren und vermitteln ehrenamtliche Dolmetscher*innen für Geflüchtete.

Eine gute sprachliche Verständigung ist die Grundvoraussetzung für viele Geflüchtete. TranslAid qualifiziert Sprachmitler*innen und vermittelt sie an Münchner Organisationen in der Arbeit mit Geflüchteten.

Im offenen Stammtisch laden wir alle ehrenamtliche Dolmetscher*innen und alle Interessierten ins Feldcafé 5 VOR 12 der Volxküche München ein.

In gemütlicher Atmosphäre kann man sich mit den Kolleg*innen von TranslAid über die aktuellen Projekte austauschen.

TranslAid
Veranstaltung auf Facebook

Auch die Vokü freut sich auf Euer Kommen! Wie immer ist unsere vegane Küche für Euch geöffnet. Wir wünschen Euch eine gute Unterhaltung in entspannter Atmosphäre!

12.09.18 – ab 18 Uhr – Stammtisch der Initiative Grundeinkommen München

Einladung der Initiative Grundeinkommen München

In der Notwendigkeit der Veränderung unserer Gesellschaft und der Welt sehen wir die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens als eine Möglichkeit von großer und weitreichender Kraft, ohne sie als Allheilmittel zu verklären.

Mitglieder der Initiative Grundeinkommen München – einer freien und unabhängigen Gruppierung von Menschen mit unterschiedlichen Lebensgeschichten, aber gemeinsamer Motivation – bieten Euch im Feldcafé 5 VOR 12 nun jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr einen Stammtisch zum Thema.

Ohne Anmeldung sind alle Interessierten herzlich willkommen, mit uns sowohl über aktuelle diesbezügliche Entwicklungen auf der ganzen Welt, als auch über konkrete eigene lokale Aktivitäten in Richtung der Einführung eines BGE zu diskutieren (beispielsweise unsere regelmäßige Aktion „Grundeinkommen Bodenzeitung“).

Wir freuen uns über alle MitBGEisterten!

Initiative Grundeinkommen
Grundeinkommen Bodenzeitung auf Youtube

Auch die Vokü freut sich auf Euer Kommen! Wie immer ist unsere vegane Küche für Euch geöffnet. Wir wünschen Euch eine gute Unterhaltung in entspannter Atmosphäre!

08.09.2018 – ab 16 Uhr – Synthematik Saturday – Synthesizer Stammtisch

Synthematik Saturday – Synthesizer Stammtisch, ab 16:00 Uhr

Der Sommer neigt sich dem Ende und wir starten nach der Sommerpause den nächsten Synthematik Samstag.

Ob Einsteiger*in, Profi oder einfach neugierig:

Jeden 2. Samstag startet bei uns der Synthematik-Saturday, das elektronische Come-Together der VolxKüche München.

Der Synthesizer-Stammtisch lädt ein zum gemeinsamen Treffen und Austauschen, um gemeinsam an echten Reglern zu drehen und/ oder um einfach etwas Spaß zu haben. Alles dreht sich um Musikelektronik, Synthesizer, Sequenzer, Drum-Machines, Aufnahmetechniken, Beats und Loops, kurz: Eure Musik!

Egal ob House, Techno, Berliner Schule oder was auch immer. Alle, die sich für elektronische Musik interessieren, sind gern gesehen.
Auch braucht man nicht zwingend ein 10.000€ Modularsystem mitzubringen (auch wenn das natürlich alle Herzen höher schlagen lässt!) . Jeder Synth und sei er noch so klein ist gern gesehen! Und wer (noch) kein eigenes Equipment hat, ist natürlich auch eingeladen zum über die Schulter schauen, informieren und ausprobieren.

Treff Gleichgesinnte, tausch Dich aus, plane Projekte.
Bring Deine Instrumente mit und leg los!

Gerne gesehen sind zum gemeinsamen jammen:
Ein eigener Kopfhörer und Kabel wären wichtig, und wer es hat evtl. Mischpult/ Minimischer & Midi-Thru-Box (Wir stellen bisschen was bereit, aber je mehr da ist, umso mehr können dann auch mitmachen).

Aber das Wichtigste sind: Du und Deine Instrumente! Lust, Spaß und Interesse an elektronischer Klang- und Musikerzeugung!

Vielleicht bringen alle die Lust haben 1-2 Geräte, Synths, Drumcomputer, Computer und/oder Keyboards o.ä. mit.

Zur besseren Planbarkeit, Absprache und Koordination wäre es hilfreich unsere Facebook-Veranstaltungsseite zu nutzen und/oder mit uns (synthematik@vokue-muc.de) Kontakt aufzunehmen. Eine kurze Anmeldung (am besten mit den angedachten Instrumenten) wäre toll, aber selbstverständlich ist es auch möglich, spontan vorbeizukommen und teilzunehmen!

Wir freuen uns auf Euch und ein schönes Event!

Synthematik Saturday auf Facebook

Play Me, I’m Yours 2018 – 07. bis 23. September

Play Me, I’m Yours – Klavier Standorte 2018, Quelle: Isarlust e.V.

„Ein Klavier, ein Klavier! Mutter, wir danken Dir!“ So klang es 1978 bei Loriot als Berta Panislovski aus Massachusetts ihren Lieben Zuhause ein Klavier geschickt hat. Damals freuten sich die Urenkel Heinz-Herbert und Klaus-Dieter und heute könnt Ihr Euch freuen!

Wir haben ja immer ein Klavier in unserem FeldCafé, aber von heute an bis zum 23.September haben wir auch ein öffentlich zugängliches.
Im Rahmen der Aktion Play Me, I’m Yours stellen wir Euch unser VolxKüche Kochklavier unweit unseres Cafés vor. Ihr könnt damit musizieren, Spaß haben oder einfach nur zuhören.
Jeden Tag von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr ist das gute Stück für Euch zugänglich. Und wir sind nicht alleine. Es ist nur eines von 13 öffentlichen Klavieren in München.

Das Kunst- und Kulturprojekt Play Me, I’m Yours gibt es bereits seit 2008 und geht auf den Künstler Luke Jerram zurück. Bereits 1900 Klaviere in 65 Städten weltweit konnten viele Tausende Menschen begeistern. Dieses Jahr ist auch die Vokü dabei!

Schaut Euch unser VolxKüche Kochklavier an, spielt ein paar Stücke und erzählt uns wie Euch die Aktion gefällt.
Besuch uns im 5vor12 – Deinem FeldCafé, wir sind nur ein paar Meter vom Kochklavier entfernt.

Hier die 13 Klaviere und ihre Standorte:
VolxKüche Kochklavier – Vasenbrunnen Milbertshofen
Das Alienado – Giesinger Bahnhof, Kulturzentrum
Lotus, Dragonfly & Fishs – Halt 58 Kolumbusplatz
Isar Blues – Friedensengel
Jubiläums-Klavier Mohr-Villa – Morh-Villa Freimann
Isarigel – Corneliusbrücke, Isarbalkon
MUSIC IS LOVE, LOVE IS ALL – Wiener Platz
Peacock Piano – Thalkirchner Platz
Play me, you’re as cool as ice! – Pasinger Marienplatz
Pull to Play – Münchner Flughafen
Sprayklavier Muskelstrang – Stadtplatz Ackermannbogen
Tapeklavier – Moosacher St.-Martins-Platz
Piano Panic – Grüner Markt, Berg am Laim

Play Me, I’m Yours in München
Luke Jerram
Klavierstandorte bei Isarlust

Eure Vokü

07.09.2018 – ab 16 Uhr – Freaky Friday – Open Jam Session

Jam-Session Freaky Friday

Am Freitag startet ab 16:00 Uhr wieder ein Freaky Friday. Wie sonst auch geht es darum mit alten Bekannten wie auch mit neuen Teilnehmern gemeinsam Musik zu machen. Die heiße Phase der Session startet gegen 19:00 Uhr. Die Zeit davor steht all jenen offen die einer Jam-Session noch nicht ganz so erfahren und abgebrüht gegenüberstehen.

Fragen wie:
„Wie funktioniert es wenn ich auf der Session mitspielen will?“
„Ich habe einen Song den ich auf der Session spielen möchte. Was muss ich liefern? Was kann von meinen Mitmusikern erwarten?“
können besprochen und anhand Beispielen geklärt werden.

Was wir haben:
Klavier, Melodika, Schlagzeug, Gitarren, E-Bass und vieles mehr…

Was du brauchst:
Weder musst du professioneller Musiker mit Jahren an Erfahrung sein, noch musst du dicke Liederbücher auswendig herunterspielen können.
Notwendig ist aber die Offenheit und Bereitschaft sich über das was man spielt und wie man es spielt in Wort und manchmal Schrift auszutauschen.

Leitung:
Cataldo Mocciaro

Freaky Friday auf Facebook

Building Bridges – Straßenfest für eine bessere Welt – 15.09.2018

Building Bridges – Straßenfest für eine bessere Welt, 15.09.2018, 10-23 Uhr, Petuelpark, Milbertshofen – Schwabing

Building Bridges – Straßenfest für eine bessere Welt

Wann?         Samstag, 15.09.2018, 10-23 Uhr
Wo?                Petuelpark, direkt über dem Petueltunnel
Wie hin?     So erreicht Ihr den Petuelpark mit den Öffentlichen:
                           U2, Haltestelle Milbertshofen
                           Buslinie 142, Haltestelle Barlachstraße
Eintritt?     Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht

Unser Straßenfest bringt altruistische Strömungen in der Gesellschaft zusammen. Unser Ziel ist es Brücken zu bauen und Zusammenhänge aufzuzeigen. Wir verknüpfen Menschenrechte, Umweltschutz und Tierrechte.

Gemeinsam möchten wir Euch informieren, motivieren und unterhalten. In diesen – in leider vielerlei Hinsicht – schwierigen Zeiten setzen wir ein positives Zeichen:

WIR ALLE können etwas ändern!

Freut Euch auf ein buntes Programm mit Bands, DJ, Poetry Slam, leckerem Essen im Biergarten, Vorträgen, Infoständen, Kinderprogramm, Yoga (Yogamatte mitbringen und mitmachen!) und einer Schnitzeljagd, mit der ihr auf Entdeckungsreise gehen könnt.

14-17 Uhr Kinder- und Jugendprogramm
Clown Show mit Maccaroni&Zabaioni, Kinderspiele, Geschichten und Rätsel, Kreativtisch, Wissens-Rallye uvm.

15-23 Uhr Bühnenprogramm mit tollen Rednern, Poetry Slam, DJ, Live Bands und zum Abschluss einen absolut sehenswerten aktuellen Kinofilm.

Diese Bands rocken für Euch die Bühne:
Dollars for Deadbeats
The Rancors
Fronteras Dispersas

Cinema Highlight
Mit Einbruch der Dämmerung bringt Jugend Rettet noch ihren aktuellen Kinofilm mit. IUVENTA, ein Schiff das für über 14.000 gerettete Menschenleben steht und zur Legende wurde.
Hier der Trailer zum Film: IUVENTA TRAILER

Kommt vorbei und feiert mit uns für eine bessere Welt!

Diese Organisationen laden Euch ein:
Volxküche München e.V.
ANIMALS UNITED e.V.
Sea Shepherd Deutschland e.V.
Münchner Mentoren e.V.
Jugend Rettet e.V.
Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
Tierversuch-Hochburg München – Menschen für Mensch.Tier.Umwelt
Pro REGENWALD e.V.
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Vriends
Rehab Republic e.V.
PETA ZWEI Streetteam München
LOVE ME GENDER
SOKO Tierschutz e.V.
Diversity München e.V.
Initiative Grundeinkommen

Building Bridges auf Facebook
Facebook Veranstaltung Building Bridges

Eure Vokü

29.6.2018: Ab 15H: Freaky Friday- Open Jam Session

Das ist der richtige Ort und die richtige Zeit um einfach loszulegen:

Bring dein Instrument mit, nimm eins der vielen im 5 Vor 12 bereits vorhandenen oder schau nur zu, sing mit, tanze oder lausche…

Freaky Friday

ist der wöchentlich stattfindende Open Jam der VolxKüche München sowie all ihrer Freunde, Bekannte und neuen Gesichter die Lust haben auf schräge Töne, liebliche Melodien, Lagerfeuercharme, tolle Menschen.

UND: Du musst kein Profi oder großartiger Musiker sein, bei uns sind alle Willkommen und zum mitmachen eingeladen, die Spaß am Musik hören und machen haben!

Kommt vorbei, seid freaky, seid Tuny, lasst uns gemeinsam ins Wochenende starten!

Natürlich bei uns im 5 VOR 12, Georgenschwaigstraße 26, 80807 München

27.6, ab 19H: Diskussionsveranstaltung -> AFD und die soziale Frage, mit Stefan Dietl

Viele von uns leiden unter den Folgen des jahrzehntelangen Sozialabbaus und der Beschneidung unserer ArbeitnehmerInnenrechte – vorangetrieben von der CDU/CSU, FDP, SPD und Grünen:

  • immer längere Arbeitszeiten und zunehmender Leistungsdruck
  • Zunahme von schlecht bezahlten prekären Arbeitsverhältnissen
  • Langzeitarbeitslosigkeit mit Hartz IV, das kaum zum Leben reicht, mit der ständigen Drohung weiterer Kürzungen
  • zu wenig bezahlbare Wohnungen und weiter horrend steigende Mieten
  • zu wenig und zu teure Kindergartenplätze
  • Schulen in desolatem Zustand und zu wenig LehrerInnen
  • kaum Freizeiteinrichtungen für junge Leute
  • schlechte Versorgung in Kliniken durch zu wenig Personal
  • ständige Verteuerung der Lebensmittel und städtischen Leistungen
  • Vergiftung unserer Lebensmittel und Lebensgrundlagen …uvm.

Die Ängste vieler durch weiteren Sozialabbau, Altersarmut und wieder steigender Arbeitslosigkeit, noch weiter ins Abseits gedrängt zu werden sind leider nur zu berechtigt.

Die AfD und die CSU machen sich diese Ängste zunutze um mit ihren nationalistischen rassistischen Scheinlösungen die Gesellschaft zu spalten. AfD und CSU versuchen für die soziale Schieflage der Gesellschaft den sog. „Flüchtlingsstrom“ verantwortlich zu machen, statt die neoliberale Politik fast aller im Bundestag vertretenen Parteien im Interesse des Kapitals zu  erwähnen. Nach dem Motto, „Wir – die AfD und die CSU lösen die soziale Frage dadurch, dass wir immer weniger Flüchtlinge ins Land lassen, ja am besten alle wieder rausschmeißen.“

„Weniger Flüchtlinge“ = mehr soziale Gerechtigkeit für „Deutsche“? Kein Geld für die sozialen Interessen der bereits hier Lebenden und für die Integration der Asylsuchenden?  MehrArbeitsplätze bei weniger Flüchtlingen?

Über diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren. Stefan Dietl hat sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt und auch die Wahlprogramme und Aussagen der AfD dazu untersucht.

Solidarität – zur Durchsetzung unserer gemeinsamen Interessen -, statt Spaltung ist nötig!

Einlader*innen und Unterstützer*innen:

Bündnis gegen AfD und Rechtsrutsch – München; Antifaschistischer Stammtisch München; Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus; Münchner Gewerkschaftslinke und Gewerkschaftsstammtisch

20.6.18, ab 19H: Lesebühne „Abgebrüht“ – Garantiert ohne Fussball!

Das 5 Vor 12 präsentiert, ganz ohne WM-Atmosphäre und Deutschlandfarben, zum wiederholten Male und voller Freude:

Abgebrüht

Die charmante Lesebühne geht in das zweite Jahr. Leider haben wir wieder Veränderungen zu vermelden: so ist unsere liebe Kollegin Martina Pahr als Stammmitglied aufgrund Zeitmangels leider (hoffentlich nur vorübergehend) nicht mehr mit von der Partie. Dafür haben wir aber wie letztes Mal Noël, der als Sidekick sowohl die Tontechnik beherrscht als auch für die akustische Untermalung mitverantwortlich ist.

Bianca Ama Pola, Christian Schmitz Linnartz und Noël heißen Euch herzlich das inzwischen dritte Mal im Feldcafé „5 vor 12“ willkommen! Wie jedes Mal haben wir wieder fantastische Gäste: -weiterlesen-

Und wir freuen uns natürlich auf Euch wie die Flitzebogen!